Raumgefühl inszenieren: DESCOR® Textile Interieurs

Die wichtigsten Fragen & Antworten rund um DESCOR®-Spanndecken:

DESCOR® lässt keine Fragen offen!

1) Ist die Spanndecke eine Alternative zur abgehängten Decke?

Im Vergleich zur abgehängten Decke bietet die bei Raumtemperatur spannbare PONGS Decke zahlreiche Vorteile:

  • schneller Einbau ohne großes Ausräumen, ohne Schutt und Schmutz
  • ästhetische, matte, einheitliche Oberflächen ohne Fugen
  • Leuchten, Klimaanlagen und andere Geräte leicht integrierbar
  • sehr wirtschaftliche Alternative zur abgehängten Decke

2) Ist die PONGS Spanndecke aus PVC?

Nein. PONGS textile Spanndecken bestehen aus Polyestergewebe mit Polyurethanbeschichtung, das etwa fünfzehn mal widerstandsfähiger ist als eine PVC-Folie.

3) Ist die bei Raumtemperatur spannbare Decke eine gute Alternative zu einer Zwischendecke aus PVC?

Die Spanndecke ist eine hervorragende Alternative zur gespannten Deckenverkleidung aus PVC, da die bei Raumtemperatur spannbare textile Decke zahlreiche Vorteile mit sich bringt:

  • Einbau bei Raumtemperatur, also ohne Heizkanone o.ä.
  • einfaches Aufmaß
  • zeitsparender Einbau
  • weder Grünpflanzen noch hitzeempfindliche Gegenstände müssen weggeräumt werden
  • matte, einheitliche Oberfläche ohne Fugen und Schweißnähte
  • die Decke wird sehr stark gespannt, sodass sie nicht flattern kann.

4) In welchem Raum kann ich eine PONGS Decke einbauen?

Ob Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, Badezimmer - PONGS Decken eignen sich für alle Räume: Bei der Wahl der Farbe ist die jeweilige Raumnutzung und –gestaltung zu berücksichtigen.

Da die Decken undurchlässig und feuchtigkeitsunempfindlich sind, können sie auch problemlos in Nassräumen eingebaut werden. Spanndecken in Küchen lassen sich ohne Weiteres reinigen.

5) Flattert die Spanndecke, wenn es im Raum zieht?

Nein, denn die Decke wird so stark gespannt, dass sie absolut stabil ist.

6) Ist meine neue PONGS Decke auch solide?

Obwohl das Material sehr dünn ist (0,35 bis 0,39 mm), ist es äußerst widerstandsfähig.

Man müsste schon mit einem spitzen oder scharfen Gegenstand in die PONGS Decke schlagen, um ein Loch hineinzureißen.

7) Wie stark ist der Durchhang bei einer 5 m breiten Decke?

Der Durchhang beträgt über die gesamte Breite nur 0,5 bis 1,5 cm und ist mit bloßem Auge nicht zu erkennen.

8) Kann man PONGS Decken auch in Räumen mit Publikumsverkehr installieren?

Mit Brandklasse M1 und Bs1d0 (Euroklasse) erfüllen die PONGS-Decken alle europäischen Sicherheitsanforderungen für Gebäude mit Publikumsverkehr.

9) Um welches Maß wird die Deckenhöhe verringert?

Die Deckenhöhe wird durch den Einbau einer Spanndecke um mindestens 1 cm verringert.

Wenn Spots eingebaut werden sollen, müssen mindestens 7 cm Deckenhohlraum für die Spothalterungen freigelassen werden. An der Spothalterung wird alles befestigt: Spot, Kabel, Trafo, usw.

Auf Wunsch kann die Deckenhöhe auch um 20, 30, 40 cm oder mehr gesenkt werden. So kann zum Beispiel eine Wärmedämmung verlegt oder das Raumvolumen verringert werden.

10) Wie wird sich meine Spanndecke im Laufe der Zeit verhalten?

Es ist wirklich nur ein Mindestmaß an Instandhaltung nötig, damit Ihre Decke immer wie neu aussieht: In Räumen, die stärker verschmutzen, (Küche z. B.) muss die Decke nur alle zwei bis fünf Jahre gereinigt werden.

Ihre PONGS Decke verschmutzt in jedem Fall weniger als eine Decke mit Farbauftrag!

11) Wie werden die PONGS Profile am Deckenumfang befestigt?

Die Profile werden geklebt und je nach Untergrund mit Schrauben, Dübeln, Klammern o.ä. mechanisch befestigt.

12) Trägt die PONGS Spanndecke zur Wärmedämmung bei?

Nein, die PONGS Verkleidung für sich ist zu dünn, um eine isolierende Wirkung zu haben.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, in den Deckenhohlraum eine herkömmliche, auf Wunsch auch sehr dicke Wärmedämmung einzufügen, die dann von der PONGS Verkleidung verdeckt wird. In diesem Fall stellt eine PONGS Decke im Zusammenhang mit entsprechenden Isoliermaterialen eine sehr gute Lösung zur Wärmedämmung dar.

13) Wie wird die Verkleidung eingebaut?

Bei über 5 m breiten Flächen wird ein Zwischenprofil verlegt, das zur unauffälligen Doppelbefestigung dient. Beide Deckenteile werden dabei im selben Profil befestigt.

14) Kann ich in die PONGS Decke auch Licht oder Spots integrieren bzw. meine Lampe behalten?

In PONGS Decken können alle Beleuchtungstypen integriert werden: eingebaute Spots (Niederspannung), Glasfaserbeleuchtungssysteme, usw. Installiert werden diese Leuchtmittel vom Einbauspezialisten vor Ort.

Auch vorhandene Lampen können wieder verwendet und beispielsweise Lautsprecher oder eine Lüftungsanlage verbaut werden.

15) Kann man die Decke anstreichen? Womit?

Ja, im Spritzverfahren mit Acrylfarbe.

16) Was passiert, wenn ein Farbsplitter von der alten Decke auf die PONGS Spanndecke fällt?

Von den Ecken der Decke her kann man Zugang zur Spanndecke erlangen – wozu allerdings ein Fachmann einbezogen werden muss, damit die Decke anschließend wieder ordnungsgemäß geschlossen und gespannt werden kann.

17) Hält die PONGS Spanndecke auch sehr niedrigen bzw. sehr hohen Temperaturen stand?

Ja, zwischen – 15°C und + 40°C bleibt die PONGS Decke in ihrem ursprünglichen Zustand und optimal gespannt. Die Verkleidung erleidet keine Änderung.

18) Verursachen die Einbauarbeiten Schmutz in meinen Räumen?

Nein, der Einbau geht sehr sauber vonstatten und dauert selten länger als einen Tag. Es entsteht auch kaum Staub. Sobald der Montagespezialist fertig ist, fühlen Sie sich sofort wieder „zu Hause”.

19) Eignen sich die PONGS Spanndecken auch für den Außenbereich?

Nein. Wie alle bauüblichen Zwischendecken sind PONGS Spanndecken nur für die Innengestaltung vorgesehen.

Ansprechpartner & Team

Finden Sie jetzt ganz schnell den richtigen Ansprechpartner - und seine Kontaktdaten:

PONGS Group
Textiles & Deco
Technical Textiles
Digital Printing
Interior Design